Newsletter, die uns inspirieren

Newsletter we love

Wer laufend auf der Suche nach neuen Kampagnen-Themen ist, kennt das Problem: Null Inspiration. Keine Ideen, kein genialer Einfall. Ein spannendes Thema muss her, die perfekte Betreffzeile formuliert, ein knackiger Intro-Text geschrieben und natürlich ein ansprechendes Design erstellt werden – und das kontinuierlich, mehrmals pro Woche. Gerade bei einer hohen Newsletter-Frequenz ist der Kopf da irgendwann einfach leer. Auch uns geht es nicht anders und deshalb brainstormen wir regelmäßig im Team zu neuen Ideen und holen uns Anregungen von anderen Brands und Unternehmen. Wir haben unsere Köpfe zusammengesteckt und eine Auswahl mit den besten Newslettern erstellt, die wir selbst abonnieren und die uns inspirieren. Das sind unsere Newsletter-Favoriten und wir erklären dir auch, warum:

Julia

15.07.2021

Inspiration

1. Everlane

Everlane Newsletter

Chosen for:

Wir lieben die Newsletter von Everlane vor allem wegen des minimalistischen Designs und dem geerdeten Farbschema. Es gibt keine ablenkenden Elemente – Thema und Message jedes Newsletters ist immer ganz klar und eindeutig. Es steht lediglich ein Thema im Fokus und oft wird mit Animationen, z.B. GIFs gearbeitet, die dem Newsletter das gewisse Etwas verleihen. Eine klare Empfehlung von uns für alle, die im Bereich Fashion unterwegs sind und nach Best Practice Newslettern Ausschau halten.

2. Gucci

Gucci Newsletter

Chosen for:

Auch wenn wir vielleicht eher nicht zur Gucci-Zielgruppe gehören: Die Newsletter der Marke sind wirklich eine positive Überraschung für uns. Jeder Newsletter ist sorgfältig durchdacht, und es scheint, als fließe viel Hingabe, Zeit und Mühe in jede einzelne Email. 

Die Newsletter sind aufwendig konzipiert und von höchster Qualität. Das Design ist immer anders und dadurch super abwechslungsreich: Für neue Kampagnen oder Kollektionen wird das komplette Layout entsprechend angepasst. Wir sind auf jeden Fall geflasht.

3. Springlane

Springlane Newsletter

Chosen for:

Vorsicht, die Newsletter von Springlane machen auf jeden Fall hungrig! 🙂 Das Besondere: Es wird eine ganze Themen- und Rezeptwelt um die Marke und deren Produkte erschaffen. Die Newsletter sind extrem on brand und der Fokus, so scheint es, liegt mehr auf Inspiration als auf dem Verkauf der Produkte. Durch Verwendung eines Namens im Absender (z.B. Jenny von Springlane oder Isabel von Springlane) erhalten die Newsletter eine persönliche Note. Das Unternehmen verschickt außerdem regelmäßig und in hoher Frequenz: Nahezu jeden zweiten Tag wird ein Newsletter versendet, wodurch Springlane auf jeden Fall “top of mind” bleibt.

4. Waterdrop

Waterdrop Newsletter

Chosen for:

An den Newslettern von Waterdrop begeistert uns nicht nur das Design, sondern vor allem der Inhalt. Die Brand hat häufig tolle Aktionen für Newsletter-Abonnenten, wie z.B. Zugang zu exklusiven Pre-Launches oder besonderen Rabatt-Aktionen. Außerdem gibt es ein Loyalty Programm im Rahmen des sog. Waterdrop-Clubs, der sehr gut aufbereitet ist und immer mal wieder klug in den regulären Newslettern beworben wird.

5. True Fruits

True Fruits Newsletter

Chosen for:

Zugegeben, das Design ist nicht besonders herausragend, aber die Newsletter der Marke True Fruits überzeugen uns trotzdem und zeigen: Auf die inneren Werte kommt es an und Perfektion ist langweilig! Die Newsletter zeichnen sich insbesondere durch kreative Texte, gelungenes Storytelling und vor allem eine Portion großartigen Humor aus. Wir ziehen unseren Hut vor dem CRM-Team, denn die Newsletter zaubern uns regelmäßig ein Lächeln ins Gesicht und haben allein dadurch unsere Herzen gewonnen.

6. Foodspring

Foodspring Newsletter

Chosen for:

Die Newsletter von Foodspring bieten einfach ein rundum gelungenes Gesamtpaket. Von catchy Betreffzeilen und technisch einwandfreier Gestaltung über kreatives Design und tollen Inhalt: Die Newsletter sind ein sehr gutes Best Practice Beispiel und haben einiges zu bieten. Wir sind definitiv überzeugt!

7. Reallygoodemails

really good emails Newsletter

Chosen for:

Die Newsletter von Reallygoodemails sind auf jeden Fall ein Must-Have für alle Email-Fans. Sie sorgen immer wieder für eine Überraschung in unserer Inbox. Das Design ist eher schlicht gehalten, dafür lässt sich das Newsletter-Team immer super nicen und kreativen Content einfallen und liefert allerlei Infos und Input zu verschiedensten Themen aus der Email-Welt.

8. InVision

InVision Newsletter

Chosen for:

Gewusst wie: Die Newsletter von InVision sind smart gemacht und überzeugen durch eine tolle Mischung der Inhalte sowie einer guten Balance zwischen Bildern und Texten. Sie sind übersichtlich gestaltet und GIFs werden sehr clever eingesetzt. Außerdem werden die Newsletter i.d.R auch mobil optimal dargestellt. Dafür Daumen hoch von uns!

9. Litmus

Litmus Newsletter

Chosen for:

Schon klar, wer tief in der Email Marketing Branche verwurzelt ist, kommt an Litmus nicht vorbei. Aber die Newsletter halten auch wirklich, was sie versprechen und liefern einen echten Mehrwert. Sie sorgen dafür, keine brandheißen Email-Trends und Entwicklungen zu verpassen, liefern wertvolle Insights zu aktuellen Themen und greifen das wichtige Thema der Accessibility regelmäßig auf. Ein Muss für alle Email-Geeks!

10. Morning Brew

Morning Brew Newsletter

Chosen for:

Schlauer werden in nur 5 Minuten, wer will das nicht? Die Newsletter von Morning Brew machen es möglich. Der Aufbau ist klar strukturiert, die Newsletter sind schön clean und Informationen werden auf ansprechende Art und Weise aufbereitet – was uns zum Fan und hoffentlich regelmäßig smarter gemacht hat.

11. Hims

Hims Newsletter

Chosen for:

Falls du auch häufiger bei Reallygoodemails oder Pinterest nach “Newsletter Design Best Practice” suchst, sind dir die Newsletter der Marke Hims bestimmt schon über den Weg gelaufen. Und das hat seinen Grund! Ob Welcome Series oder Kampagne – die Emails sehen immer top aus und sind wirklich innovativ. Hier stimmt einfach alles: der Inhalt, die Texte und Ansprache der Zielgruppe, technische Umsetzung und natürlich das Design. Falls es so etwas gibt: wir haben einen Newsletter-Crush!

12. Gitti

Gitti Newsletter

Chosen for:

Was uns an den Newslettern von Gitti gefällt, ist vor allem der Einstieg in die Newsletter-Themen: Es gibt i.d.R zunächst keinen Produktbezug, aber zum Ende des Newsletters wird dann gekonnt der Bogen zum Produkt gespannt, ohne dass es zu “aufdringlich” und sales-lastig wirkt. Wir finden: Ein stimmiges Gesamtpaket, das zur Zielgruppe passt und gekonnt umgesetzt ist. Außerdem gibt es immer mal wieder spannende Kooperationen, die auch Newsletter-technisch super aufgegriffen werden.